Buchtipp: „Bewegte Zeiten: Fiat 500“| Un Italiano vero

Buchtipp: „Bewegte Zeiten: Fiat 500“| Un Italiano vero

Italien ist seit der Renaissance das Land der annehmlichen Erfindungen: die Oper. Pasta & Pizza. La dolce Vita. Was dort nicht erfunden wurde, erhielt einen besonderen Stempel: die Mode, das Kino, das Auto. Das Paradebeispiel: der Fiat 500


„Fiat 500“: Jürgen Lewandowski zeigt ihn von sämtlichen Seiten in der Reihe „Bewegte Zeiten“ des Delius Klasing Verlags: den italienischen Beitrag zum westeuropäischen Wirtschaftswunder, die kleinste aller Knutschkugeln, das mediterrane Lebensgefühl auf vier bemerkenswert dünnen Rädern. Er stellt den Fiat 500 von den Jahren seiner Erfindung an vor, in all seiner Variantenvielfalt von 1957-1975, in der Werkshalle, im italienischen Ambiente, als Filmheld und per Werbeprospekt. Und im ganz banalen Alltag, wo er sich prächtig bewährte. Dass der Fiat 500 klein angefangen hat, ist ein schlechter Kalauer, und dies umso mehr als seine Vorgänger ehergroß dimensioniert waren. Der Fiat 508 Balilla hatte geradezu Karossen-Charakter und noch der unmittelbare Vorläufer 500 Topolino wirkte vergleichsweise beinahe stattlich. Wie man es von den „Bewegten Zeiten“ erwarten darf, verbinden sich Kulturgeschichte und Technikentwicklung zu einem reich illustrierten Dokument jener Goldenen Ära des Automobils, als der eigene Wagen noch keine Selbstverständlichkeit war und die Suche nach den technisch und gestalterisch besten Lösungen noch höchst originelle Blüten hervorbrachte. Musterfälle hierfür sind die von Carlo Abarth kühn konstruierten (und sportlich erfolgreichen) Rennwagen auf Fiat-500-Basis.Werkzeichnungen, Blicke ins Interieur und in den Motorraum gehören hier ebenso selbstverständlich dazu wie ein ausführlicher Anhang mit allen Typvarianten und sämtlichen technischen Daten, Listenpreise in DM inklusive. Che bella macchina!
Jürgen Lewandowski
„Bewegte Zeiten: Fiat 500“
112Seiten, 88 Fotosund Abbildungen, Format 16,5x 24cm, gebunden
Euro (D) 16,90 / Euro (A) 17,40
ISBN 978-3-667-11834-9) Delius Klasing Verlag, Bielefeld
Erhältlich im Buchhandel oder unter delius-klasing.de
Link: Klick

Trackback URL:
https://fiat500.twoday.net/stories/1022675650/modTrackback

Dies ist die Seite von Panini Radente - dem Fiat 500 Club aus Berlin. Schaut mal im Fiat 500 Forum vorbei und nicht vergessen: 1.Sonntag im Monat ist Clubabend!

...auf der rechten Seite werden Neuigkeiten, die für Berliner Fiat Fahrer interessant sein könnten, veröffentlicht. Wer will, kann diese gerne kommentieren oder ergänzen. Viel Spass!

Suche

 

FIAT 500 Treffen in Berlin 25.-27. August 2023

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Kalender

April 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
28
29
30
 
 
 
 

Status

Online seit 6418 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jun, 21:36

P-N-Friends:

Solemar Sicilia

Bed-and-Breakfast

kein-atomstrom
Solemar-Academy

Credits

Aktuelle Beiträge

Julistammtisch
Nächster Stammtisch: 07.07.2024, 18:00 Uhr bei Luigi. Bis...
kombinovize - 12. Jun, 21:36
Junistammtisch
Nächster Stammtisch: 02.06.2024, 18:00 Uhr bei Luigi. Bis...
kombinovize - 26. Mai, 16:08
26.05.2024 Olympiastadium
Am Sonntag, 26. Mai um 11:00 Uhr findet wieder ein...
kombinovize - 23. Mai, 21:51
Oldtimer Open Air
und weiter geht es mit den Möglichkeiten altes Blech...
kombinovize - 22. Mai, 10:11
Oldtimershow Linthe Pfingsten...
Die Oldisaison läuft auf vollen Touren, ständig ist...
kombinovize - 7. Mai, 22:24

500 Autos
500er im www
Abschied
Clubabend
Fettpresse
Impressum
Kontakt
Nachlese
Panda
Panini Radente
sonst so
Termine
Treffen Berlin
Weihnachtspost
Werkstatttipps
Wichtige Fiat 500 Adressen in Berlin
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren