Sonntags im September ...

Pressemitteilung des sdtb:

Schnauzenbusse, Cadillacs und Schaffnerwannen


415_500_schnauzenbusse_josetti_20120703-018-11_kirchner_03
Foto: dtmb Pressestelle

Depot für Kommunalverkehr öffnet an allen September-Sonntagen seine Türen

Hier kommen Liebhaber alter Fahrzeuge auf ihre Kosten: Das Depot für Kommunalverkehr des Deutschen Technikmuseums öffnet an allen September-Sonntagen seine Türen in der Monumentenstraße in Berlin-Kreuzberg. Bei freiem Eintritt zeigt das Depot auf über 4.000 Quadratmetern seine Schätze aus 150 Jahren öffentlichem Nahverkehr sowie Nutzfahrzeuge und Pkw. Unter den mehr als 50 Fahrzeugen befinden sich die für Berlin so typischen Schnauzenbusse aus den 1920er und 1930er Jahren, ein Bankierszug und Erich Honeckers Jagdwagen.
Zu den Attraktionen in der ehemaligen Schnelltriebwagenhalle der Deutschen Reichsbahn gehören historische Fahrzeuge der BVG, Feuerwehr und Straßenreinigung. Es gibt 13 Busse aus der Zeit von 1897 bis 1974 zu entdecken. Weitere Sehenswürdigkeiten sind mehrere U-, S- und Straßenbahnwagen, die einst das Berliner Stadtbild prägten, ein Wagen der Wuppertaler Schwebebahn, eine Dampfschneeschleuder und ein Pferdebahnwagen von 1865. Zudem werden ein preußischer Abteilwagen und die Sammlung von „Schaffnerwannen“ (Fahrkarten-Kontrollhäuschen) sowie Haltestellenzubehör präsentiert.
Als Shuttleservice fahren zwischen dem Deutschen Technikmuseum in der Trebbiner Straße und der Depothalle die Museumsbahn und historische Omnibusse der AG Traditionsbus. Die Fahrt mit der Museumsbahn ist kostenlos. Fahrscheine für die Omnibusse gibt es gegen einen kleinen Kostenbeitrag.
Die Öffnung des Depots wird durch die Mitglieder des Vereins „Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e.V.“ ermöglicht.
Bitte beachten Sie: Das Depot für Kommunalverkehr ist leider schlecht für Rollstuhlfahrer nutzbar.
Termine 02.09., 09.09., 16.09., 23.09. und 30.09. von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wettervorbehalt Bei lang andauerndem Regen muss die Depothalle eventuell geschlossen werden.
Ort Depot für Kommunalverkehr, Monumentenstraße 15, 10965 Berlin
Verkehrsanbindung Shuttle zwischen Museum und Depothalle; Bus 104 Dudenstraße/Katzbachstraße;
140 Katzbachstraße/Monumentenstraße

Trackback URL:
https://fiat500.twoday.net/stories/1022656028/modTrackback

Dies ist die Seite von Panini Radente - dem Fiat 500 Club aus Berlin. Schaut mal im Fiat 500 Forum vorbei und nicht vergessen: 1.Sonntag im Monat ist Clubabend!

...auf der rechten Seite werden Neuigkeiten, die für Berliner Fiat Fahrer interessant sein könnten, veröffentlicht. Wer will, kann diese gerne kommentieren oder ergänzen. Viel Spass!

Suche

 

FIAT 500 Treffen in Berlin 25.-27. August 2023

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Kalender

September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

Status

Online seit 6418 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jun, 21:36

P-N-Friends:

Solemar Sicilia

Bed-and-Breakfast

kein-atomstrom
Solemar-Academy

Credits

Aktuelle Beiträge

Julistammtisch
Nächster Stammtisch: 07.07.2024, 18:00 Uhr bei Luigi. Bis...
kombinovize - 12. Jun, 21:36
Junistammtisch
Nächster Stammtisch: 02.06.2024, 18:00 Uhr bei Luigi. Bis...
kombinovize - 26. Mai, 16:08
26.05.2024 Olympiastadium
Am Sonntag, 26. Mai um 11:00 Uhr findet wieder ein...
kombinovize - 23. Mai, 21:51
Oldtimer Open Air
und weiter geht es mit den Möglichkeiten altes Blech...
kombinovize - 22. Mai, 10:11
Oldtimershow Linthe Pfingsten...
Die Oldisaison läuft auf vollen Touren, ständig ist...
kombinovize - 7. Mai, 22:24

500 Autos
500er im www
Abschied
Clubabend
Fettpresse
Impressum
Kontakt
Nachlese
Panda
Panini Radente
sonst so
Termine
Treffen Berlin
Weihnachtspost
Werkstatttipps
Wichtige Fiat 500 Adressen in Berlin
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren